Glaserlebnisstraße

A U S V E R K A U F T

Produktschauen, Tage der offenen Tür und jede Art von regionaler Ausstellung bieten immer mehr auch für Glas den idealen Präsentationsrahmen. Dabei ist es allerdings äußerst schwierig, nüchternes Glas wirkungsvoll zu präsentieren. Denn nur Produkte, die anfassbar, fühlbar oder testbar sind, haben eine Chance, die Aufmerksamkeit zu erregen und ein Kaufbedürfnis zu wecken.

In unserer visuell überfrachteten Welt wird immer wichtiger, dem Interessenten das Produkt erlebbar zu machen: Sei es durch Fühlen der Wärmeverluste bei Altglas, sei es das Verbiegen eines noch so dünnen Sicherheitsglases, ohne dass es bricht, oder aber sei es die Demonstration, mit Kugelkraft eine Glasscheibe trotz vieler Versuche nicht durchbrechen zu können.

Die Glaserlebnis-Straße bietet Erfahrungen der ganz besonderen Art und rückt Glas so in den Fokus bei Neubau, Renovation und Austausch. Und noch eines ist erwähnenswert, die Glaserlebnis-Straße lässt sich binnen 15 Minuten auf- und wieder abbauen und ist in jedem Kombi transportierbar. Also auch mal etwas für die eine oder andere Ausstellung beim Kunden.

Natürlich können Sie als Abnehmer von großen Glasanbietern diese Elemente auch leihen, aber attraktiver ist doch, sie leicht transportabel im eigenen Fundus zu haben, um damit stets jede sich bietende Gelegenheit von Öffentlichkeit direkt wahrnehmen zu können.

Die Glaserlebnisstraße